TRAINING

In den meisten Sportarten ist es vollkommen normal, mit einem Trainer zu arbeiten. Im Bouldern und Klettern beginnt sich das Thema langsam aber sicher auch außerhalb des Leistungssports zu etablieren, und das wird auch langsam Zeit!

Stell Dir mal dieses typische Bouldererlebnis vor, wie du auf einmal einen Boulder hochfliegst und dir denkst: „Das ging jetzt ja voll gut!....Aber warum?“ Wär es nicht genial, dieses Bewegungsgefühl immer wieder und ganz bewußt auslösen zu können? Und genau das ist der Job eines guten Trainers.

Oder du stehst vor unserem Trainingsbereich und denkst: „Und jetzt? Was zum Henker soll ich den jetzt damit anfangen, ohne mir mehr zu schaden als zu nutzen?“ Alles kein Hexenwerk, nur sollte es dir mal jemand vernünftig zeigen.

Oder du brauchst tatsächlich bei einem schwierigeren Problem Hilfe. Angst beim Klettern, Schmerzen in Schulter, Rücken o.ä., ein richtiger Trainingsplan... .

Die Anlässe können ganz unterschiedlich sein.

Dein nächster Schritt ist dafür ein ganz einfacher: RUF MICH AN. Dann reden wir mal darüber und definieren die weiteren Schritte.

Das Leben ist zu kurz um schlecht zu klettern! Dafür macht besser klettern einfach zu viel Spass!!!

Wir machen zusammen aus dir den Kletterer, der du sein willst.