Beat Philipp-KRAFTWERK Flash Session August

Von wegen Sommerpause… Nix da, am Dienstag, den 7.8.18 ist es wieder soweit. Komm vorbei, sei dabei!!!

Wir gehen in die 5. Runde unserer Flash Session mit 4 Wertungsgruppen Profi/Amateur W/M, mit anschließendem Grillen. Kommt vorbei wir freuen uns auf euch.

Vor, während und nach der Flash Session ist das Bouldern in der Halle natürlich trotzdem möglich.

Information zum Ablauf:

Start 16 Uhr im offenen Modus bis ca. 20 Uhr.

Es werden in der ganzen Halle verteilt gelbe Boulder neu geschraubt. In 4 Stunden könnt ihr dann alles niederringen was geht und in einen Laufzettel eintragen. Ihr könnt maximal 15 Boulder eintragen, es gibt aber vielleicht a paar mehr. A bisal Taktik ist also gefragt, denn jeder Boulder der probiert wird, muss auch eingetragen werden egal ob er geschaft wurde oder nicht. Wenn das Wetter wieder mitspielt, wird im Anschluss natürlich wieder gegrillt! Also bringt euch a Fleisch, Würstl oder was ihr sonst gerne grillt, mit.

Workshop mit Klaus Isele am 31.08.2018

Klettern und Bouldern sind hochintensiv – deswegen machen wir´s ja auch! Allerdings belasten wir unseren Körper damit auch gewaltig. Wir konnten jetzt für Euch Klaus Isele gewinnen, einen der führenden Experten, wenn es um Training, Verletzungen und Prophylaxe geht. Nur soviel: wer Adam Ondra betreut und jede Menge Wettkampfkletterer, der wird schon wissen was er macht!!! Nutzt die Gelegenheit, von einem absoluten Profi zu lernen, mit ihm zu diskutieren und sogar auf eigene Probleme zu schauen, im Anschluß besteht nämlich die Gelegenheit, in kleinen QuickFix-Sprechstunden die eigenen Wehwehchen durchchecken zu lassen. Voranmeldung ist erforderlich, die Teilnehmeranzahl ist limitiert!

Anmeldung unter: cgotschke@web.de

 

Beat Philipp-KRAFTWERK Flash Session Juli

Es ist wieder soweit. Am 03.07.2018 findet wieder unsere beliebte Beat Philipp-KRAFTWERK Flash Session statt.

Bei schönem Wetter wird im Anschluss natürlich wieder gegrillt.

Die Preise sind schon eingetroffen, mit freundlicher Unterstützung von Scenic Sports und Kletterhugo.

Wir gehen in die 4. Runde unserer Flash Session mit 4 Wertungsgruppen Profi/Amateur W/M, mit anschließendem Grillen. Kommt vorbei wir freuen uns auf euch.

Information zum Ablauf:

Start 16 Uhr im offenen Modus bis ca. 20 Uhr.

Es werden in der ganzen Halle verteilt gelbe Boulder neu geschraubt. In 4 Stunden könnt ihr dann alles niederringen was geht und in einen Laufzettel eintragen. Ihr könnt maximal 15 Boulder eintragen, es gibt aber vielleicht a paar mehr. A bisal Taktik ist also gefragt, denn jeder Boulder der probiert wird, muss auch eingetragen werden egal ob er geschaft wurde oder nicht. Wenn das Wetter wieder mitspielt, wird im Anschluss natürlich wieder gegrillt! Also bringt euch a Fleisch, Würstl oder was ihr sonst gerne grillt, mit.

Beat Philipp-KRAFTWERK Flash Session Juni

Wir gehen in die 3. Runde unserer Flash Session mit 4 Wertungsgruppen Profi/Amateur W/M, mit anschließendem Grillen. Kommt vorbei wir freuen uns auf euch.

Information zum Ablauf:

Start 16 Uhr im offenen Modus bis ca. 20 Uhr.

Es werden in der ganzen Halle verteilt gelbe Boulder neu geschraubt. In 4 Stunden könnt ihr dann alles niederringen was geht und in einen Laufzettel eintragen. Ihr könnt maximal 15 Boulder eintragen, es gibt aber vielleicht a paar mehr. A bisal Taktik ist also gefragt, denn jeder Boulder der probiert wird, muss auch eingetragen werden egal ob er geschaft wurde oder nicht.Wenn das Wetter wieder mitspielt dann bringt doch a Grillage mit, dann schmeißen wir wieder anschließend den Grill an.

Öffnungszeiten an den Feiertagen

Unsere Öffnungszeiten an den Feiertagen:

 

24.12.17:    10:00 – 14:00 Uhr

25.12.17:    12:00 – 18:00 Uhr

26.12.17:    12:00 – 18:00 Uhr

31.12.17:    10:00 – 14:00 Uhr

01.01.18:    12:00 – 18:00 Uhr

 

 Wir wünschen Euch und Euren Familien schöne Weihnachten und ein gutes neues Jahr!

Yoga & Bouldern

Wer lust hat Yoga & Bouldern zu kombinieren, der ist bei uns genau richtig!

Mit Jeli (Daniela Jarczyk), Jogalehrerin,  und Christoph Gotschke, Personaltrainer,  bieten wir euch ein spitzen Team, um Joga und bouldern zu vereinen.

Kursablauf: Yoga Warm-up + Mobilisation (ca. 0,5 h), individuelles Bouldertraining (ca. 2 h), Yoga-Session (ca. 1,5 h)

Kosten: 40,- € für ca. 4 h Training in einer Gruppe bis max. 6 Teilnehmer

 

Freie Jogatermine:

Mittwochs 18-22 Uhr:  09.08.17, 13.09.17

 

Anmeldung im KRAFTWERK an der Theke oder telefonisch zu den Öffnungszeiten.

 

Die Dohle ist gestartet! Optimaler Start in die Wintersaison

„Der Adler ist gelandet…“ so oder so ähnlich heißt es doch, wenn in Hollywood ein Coup geglückt oder ein Deal abgeschlossen ist. In unserem Fall muss es natürlich heißen: „Die Dohle ist gestartet!“.

Winter

Nach der wie erwartet guten Sommer- und Herbstsaison 2012, während „CHOUCAS – Deine Kletter- und Bergschule“ mit Kursen und einigen Fels-Führungen die ersten zaghaften Flugversuche unternommen hat, ist unsere Dohle mit der Wintersaison 12/13 voll durchgestartet. Der Kalender ist gut gefüllt und liest sich wie ein Blick in Bergsteigers Wunschliste:

  • Lawinensicherheitskurse
  • Skitouren in St.Antönien
  • Freeride-Event in Disentis
  • Freeride-Führungen im Allgäu, Außerfern und rund um die Zugspitze
  • Skidurchquerung Urner Alpen – „Urner Haute Route“
  • Die klassische Haute-Route Chamonix-Zermatt
  • Eisklettern, Ski- und Winterbergsteigen und steile Abfahrten als Privatführungen

Die ersten Veranstaltungen liefen super und machen Lust auf mehr!

Winter

Mit Bildern und Berichten werden wir Dich über die Saison auf dem Laufenden halten.

Wenn Du auch eine persönliche Wunschliste hast und wenn Du Dir dabei professionelle und individuelle Unterstützung wünschst, melde dich! Ob Beratung, organisatorischer Support oder vollständig geplante Privat- oder Gruppenführungen: „Das ist unser Job!“ (um mit einem weiteren Hollywoodzitat zu enden)

 

Draußen wird’s zu kalt? – Hier gibt’s heiße, neue Routen!

 

Für das Jahr 2012 haben wir uns viel vorgenommen, darunter auch die Erweiterung der Kletterfläche in der Halle.  Seit kurzem sind nun die beiden erweiterten Wandbereiche fertig. Pünktlich zum Start in die Wintersaison warten nun auch schon mehr als 50 neue Routen auf euch hier im Kletterzentrum Allgäu. Vom 3. bis zum 9. Schwierigkeitsgrad ist für jeden was dabei, Ausreden gibt’s also keine. Und damit noch nicht genug: Bis Ende November werden auch noch alle übrigen Routen umgeschraut und unser Boulderraum für die kalte Jahreszeit mit neuen Bouldern ausgestattet. Also: Neue Projekte in Angriff nehmen!

Viel Spaß dabei wünscht Euch das Kletterhallenteam!

 

Fangfrische Boulder für die Herbstsaison!

Dienstag, 2.10.2012, Kletterzentrum Allgäu, Boulderraum. Nine und Benni haben zugeschlagen: Drei neue Boulder zieren unseren Boulderraum und lassen keine Wünsche fürs Warm-Up und für alle Kids und Tierliebhaber offen.

Übrigens: Auch an den Kletterwänden wurden bereits mehrfach Tiere gesichtet! Seit kurzem habt ihr dort die Möglichkeit „Squirrel Girl“ (4) und „Dragunov“ (5-) im fest eingerichteten Toprope zu Klettern. Schaut vorbei…